Im letzten Artikel habe ich euch erklärt, wie man selbst Twitter-Listen anlegt und andere Twitterer diesen Listen hinzufügt. Wenn man Twitter intensiv und regelmäßig nutzt, kommt es vor, dass man selbst von anderen Twitterati in eine Twitter-Liste aufgenommen wird. Manchmal ist es einem aber vielleicht gar nicht so recht, dass man auf irgendwelchen Listen steht und möchte sich selbst wieder davon entfernen. Wie man das macht, erkläre ich in meinem heutigen Blogartikel.

Mir ist es in der letzten Woche so gegangen, dass ich bemerkte, dass ich auffällig oft in Twitter-Listen aufgenommen wurde. Manche kamen mir dabei ein wenig komisch vor, weil ich den Namen der Liste gar nicht verstand und somit auch nicht den Grund erkennen konnte, warum ich auf dieser Liste stehen sollte. Also habe ich geschaut, wie ich von diesen Listen wieder wegkomme und möchte es dir hier gerne Schritt für Schritt aufschreiben. Denn wer weiß, vielleicht geht es dir demnächst auch so.

1. Melde dich bei Twitter an. Gehe dann auf „Mitteilungen“. Das findest du oben links neben dem Wort „Startseite“. Hier findest du neben Informationen, wer dir folgt, dich retweetet oder deine Tweets geliked hat, auch die Mitteilung, wer dich in eine seiner Listen aufgenommen hat. Das sieht dann z.B. so aus:

Twitter_In-Twitter-Liste-aufgenommen

Nun kann ich z.B. mit dem Listennamen analytical1 und auch dem Twitterati WouterTrappers gar nichts anfangen und möchte nicht auf dieser Liste stehen bleiben.

2. Klicke auf den Listennamen. Nun gelangst du zu der Liste. Links oben auf dem Bildschirm siehst du, wer die Liste erstellt hat.

3. Gehe auf den Ersteller der Twitter-Liste.

4. Links neben dem Folgen-Button findest du das Zahnrädchen. Klicke dieses an und blockiere den Twitterati. Dann bist du automatisch aus seiner Liste gelöscht.

5. Der Twitterati kann

  • Dir nicht mehr folgen
  • Dich nicht mehr zu einer Twitter-Liste hinzufügen
  • Dich nicht mehr in Tweets mit dem @Mention markieren
  • Dir keine Direktnachrichten mehr schreiben

Wie kannst du prüfen, ob du wirklich nicht mehr auf der Twitter-Liste stehst?

Twitter_Twitterati-blockiert

Du hast den Twitterati blockiert. Twitter fragt dich nun noch einmal, ob du sicher bist? Du kannst dir jetzt, ohne den User zu entblocken, seine Tweets und auch sein/ihr Profil noch einmal anschauen. Über seinem/ihrem letzten Tweet kannst du sehen, welche Listen er/sie angelegt hat. Gehe auf diese Liste und suche nach der Liste, von der du dich entfernt hast. Und siehe da, nun ist es ein Twitterati weniger auf der Liste. Vor dem Blockieren hatte die Liste analytical1 36 Mitglieder, jetzt nur noch 35 Mitglieder.

Twitter_Anzahl-der-Mitglieder-Twitter-Liste

 

War diese Anleitung für dich hilfreich? Hast du weitere Fragen zu Twitter? Dann schreibe mir doch gerne einen kurzen Kommentar!

Komme in meine geschlossene Facebook-Gruppe!

Facebook Gruppe zu Twitter Marketing von Juliane Benad

 

Juliane Benad Social Media - Keine Information mehr verpassen!

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte regelmäßig Informationen zu meinen Produkten, Angeboten und Aktionen. 

Du bist nur noch einen Schritt entfernt. Bitte schaue in dein E-Mail-Postfach und bestätige deine Anmeldung.